• No products in the cart.
  • No products in the cart.

Traditionelle Methoden

Die Zubereitung

Filter

Wasser erhitzen, Filter befeuchten und die gewünschte Menge Kaffee in den Filter geben. Den Kaffee in kreisförmiger Bewegung übergießen bis die gewünschte Menge erreicht ist.

Espresso

Kaffeemehl in den Filter geben und den unteren Teil mit Wasser befüllen. Bei niedriger Temperatur am Herd erhitzen und sobald das Geräusch von kochendem Wasser zu hören ist, den Espressokocher vom Herd nehmen.

Chemex

Die Zubereitung ähnelt der Filterzubereitung, nur werden hier spezielle Filter verwendet, die keinen Eigengeschmack haben und etwas dicker sind. Die eleganteste Form des Filterkaffees.

Syphon

Die Glaskugel mit Wasser füllen und den Wärmespender darunter schieben. Sobald das siedende Wasser nach oben gewandert ist, das grob gemahlene Kaffeemehl dazugeben und gut verrühren. Temperatur verringern und bei Abkühlung wandert das Wasser wieder nach unten und das Kaffeemehl wird durch den Filter getrennt.

Türkisch

Wasser und Kaffeemehl werden langsam erhitzt. Wenn der Kaffee zu kochen beginnt wird die Kanne vom Herd genommen. Dieser Vorgang wird bis zu 3 mal wiederholt. Am Schluss kurz abkühlen lassen und einen kleinen Schuss kaltes Wasser hinzugeben.

French Press

Wasser erhitzen und Kaffeemehl in die Kanne geben. Das Wasser über das Kaffeemehl gießen, sobald dieses gut erhitzt ist. Langsam umrühren und den Stempel (Filter) nach 4 Minuten hinunterpressen und servieren.

Familienbetrieb seit 1979

Kaffeerösterei Exzelsior

Die Kaffeerösterei Exzelsior ist ein Familienbetrieb aus Kärnten. Seit gut 30 Jahren röstet Ilija Barisic in Klagenfurt ausgewählte Bohnen. Seinen Traum von einer eigenen Rösterei hat er in den Anfangsjahren im Keller seines Privathauses umgesetzt. Von Anfang an war es der Familie wichtig, direkten Kontakt zu den Produzenten zu haben und die Bohnen vor Ort auszusuchen.

In den Anfangsjahren wurden Espresso Blends geröstet, durch die kroatischen Wurzeln spezialisierte sich der Röstmeister Ilija auf Minas Kaffee und hat eigens dafür Mühlen anfertigen lassen, dass für die türkische Zubereitung eine staubfeine Mahlung erreicht wird. Diese Kaffees werden europaweit vertrieben und findet man in Supermärkten in Österreich.

Die Espressi Kaffees werden bis heute österreichweit in der Gastronomie und an Privatkunden vertrieben. Durch die Entwicklung der Vollautomaten für Büros oder auch zu Hause, wurde das Sortiment erweitert auf Crema Kaffee und eine leichtere Espresso Mischung.

Durch die wachsende Nachfrage hat die Familie 1993 die Firma vergrössert und sitzt seitdem in der Schwendnergasse 4 in Klagenfurt.

Seine Tochter Larissa Barisic war seit Kindesalter fasziniert vom Rösten und dem Kaffeegeruch, der ständig präsent war. In den Schulferien hat sie immer wieder in der Produktion ausgeholfen.

2002 reiste sie das erste Mal nach Brasilien und hat dort den Anbau von Kaffee auf verschiedenen Farmen erlebt und die Leidenschaft zum Thema Kaffee wurde immer stärker. Danach hat sie im Betrieb mitgeholfen und als sie von dem Studium coffeemanagement in Hamburg hörte, entschloss sie sofort diese Ausbildung anzugehen. Neben dem Studium hat sie in einer Spezialitätenrösterei im Verkauf gearbeitet. Dort hatte sie die Möglichkeit Kaffees aus 40 verschiedenen Ländern kennenzulernen und wurde dort auch zur Barista ausgebildet. Während dieser Zeit hat sie mehrere Ausflüge zu den Ursprungsländern mit Kaffeekollegen unternommen. Weiterhin hat sie den Familienbetrieb unterstützt und hat Biokaffees eingeführt sowie die Röstung sortenreiner Kaffees.

Diese hat sie am Biomarkt in ihrer Heimatstadt vermarktet mit mobilem Kaffeeausschank und etliche Events genutzt, um die Marke Exzelsior am heimischen Markt zu stärken.

Um weitere Erfahrungen zu sammeln hat sie ein Jahr in Sao Paulo ein junges Startup (haveacoffee) unterstützt, Topkaffees aus Brasilien zu vermarkten.

Zurück aus Brasilien mit frischem Elan entschloss sie sich, ein temporäres Popup Cafè in einem Cospace zu übernehmen. Seit April 2017 ist sie voll und ganz in den Familienbetrieb eingestiegen und baut den Spezialiätenmarkt aus, neben Biokaffees und Fairtrade.

Adresse

Kaffeerösterei Exzelsior GmbH
Schwendnergasse 4
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Öffnungszeiten

Mo - Do: 8:00 bis 16:00 Uhr
Fr: 8:00 bis 12:00 Uhr
Sa, So: geschlossen

Kontakt

Telefon: +43 463 323250
Fax: +43 463 323254
E-Mail: office@exzelsior.at

Ausgewählte Produkte

Genuss mit Perfektion